Behandlungsfelder

Innenliegendes Behandlungssystem

incognitokiefer_draufsicht200x300Bei dieser Art der Zahnspange handelt es sich um ein festsitzendes,
innenliegendes Behandlungssystem.



incognito_bildergalerie_02

Um die Zahnfehlstellung
dauerhaft zu korrigieren, werden sogenannte Brackets an der
Innenseite eines jeden Zahnes befestigt. Alle Brackets sind
dabei dem jeweiligen Zahn individuell angepasst. Sie werden
durch speziell geformte Bögen miteinander verbunden. Die
Biegungen jedes einzelnen Bogens richten sich dabei nach dem
individuell optimalen Behandlungsergebnis. Stellen Sie sich die
Bögen einfach als Schienen vor, auf denen die Brackets Ihre Zähne
in die anvisierte Stellung transportieren. Absolut zahnschonend.
Innerhalb kurzer Zeit. Wir beraten Sie gern.


Braces

SpeedBracesBRUSHING_300px Braces bringen den Zahn mit einer formgebenden Feder in Postion — Eine angenehme Behandlung, die meist weniger Kontrolltermine erfordert.



speed_braces_300px

Braces arbeiten im Gegensatz zu herkömmlichen Brackets mit einer Schloßbefestigung und formgebender Feder. Diese Haltefeder wirkt als Energiespeicher, die die Zähne sanft in Postion rückt. Sie besteht aus einem superelastischen High-Tech Material und folgt seiner “Programmierung”, indem es leichte, kontinuierliche Kräfte auf den Zahn ausübt und ihn dadurch in seine korrekte Position bringt.
Die von uns eingestzten Braces besitzen eine “superelastische” Haltefeder. Die Folge ist eine angenehmere Behandlung, möglicherweise auch weniger Kontrolltermine und eine schnellere Behandlung. Braces sind klein, in der Regel um ein Drittel kleiner als herkömmlichen Brackets, und sie schauen gut aus. Durch die Kleinheit der Braces werden Schmutznischen reduziert, sodass eine gute Mundhygiene während der Behandlung leichter aufrechterhalten werden kann.

Wieso Braces?

  • Sie sind angenehmer
  • Herausragende Ästhetik
  • hervorragende Mundhygiene
  • Außergewöhnliche Effizienz
  • Fortschrittliche Technologie


Lingual Systems

WIN_Lingual_Systems_Zeichnung300px Innensitzende “unsichtbare” Zahnspangen sind die ästhetischste Art, die Zähne zu richten. Diese sogenannte Lingualtechnik ist dabei genauso effizient, wie außen sitzende Spangen.



Lingual-Systems300x200px

Als Lingualtechnik bezeichnet man festsitzende Zahnspangen auf der Zahninnenseite. Die Zähne bewegen sich dabei genauso schnell und effizient wie mit herkömmlichen festsitzenden Apparaturen auf der Zahnaußenseite. Die linguale Zahnspange ist die ästhetischste Form, Zahnfehlstellungen zu korrigieren – nahezu unsichtbar von außen.

  • Die Hightech-Zahnspange für zuverlässige
    und schnelle Zahnstellungskorrekturen
  • Der Zahnschmelz auf der Zahninnenseite
    ist robuster
  • Die Zahnoberfläche wird durch die größere
    Basis weitgehend versiegelt

Manuelle Therapie


20130626_DresPies_027020130626_DresPies_0255

In der Manuellen Medizin diagnostizieren wir mit den Händen. Mit ausgefeilten Techniken entdecken wir Befunde, die oft auch modernen technischen Untersuchungsverfahren entgehen. Dies gilt besonders für Schmerzsyndrome wie z.B. Rücken- oder Kopfschmerzen. Denn wir beobachten häufig, dass Zahnfehlstellungen gemeinsam mit Wirbelsäulen- und Haltungsproblemen auftreten.

Die Manuelle Medizin wird von Ärzten durchgeführt, die die Weiterbildung Manuelle Medizin/Chirotherapie absolviert haben und nach bestandener Prüfung diese Zusatzbezeichnung führen dürfen. Dr. Pies darf diese Zusatzbezeichnung seit 1999 führen.

Die Manuelle Medizin befasst sich mit reversiblen (heilbaren) Funktionsstörungen der Wirbelsäule und der Extremitäten. Ursprünglich aus der volkstümlichen Heilkunde stammend, wurde sie in den letzten Jahrzehnten von ärztlichen und physiotherapeutischen Spezialisten optimiert, auf eine wissenschaftliche Basis gestellt, ständig weiter entwickelt und hat sich millionenfach bewährt.

Im weiten Feld der Schmerzsyndrome wie z.B.Rücken- oder Kopfschmerzen behandeln wir nach exakter Untersuchung, Erstellung der Diagnose und Ausschluss von Kontraindikationen (Gegenanzeigen) mit sanften, risikoarmen chirotherapeutischen Mobilisations- und Manipulationstechniken.

Eigenes Labor


Labor_600x400px20130626_DresPies_0533

Durch unser eigenes Labor können wir unsere hohen Ansprüche direkt selbst erfüllen. Anpassungen sind häufig direkt im Haus möglich, Patienten können das Ergebnis direkt erleben.


20130626_DresPies_091520130626_DresPies_0540


Unser Technik-Team ist seit vielen Jahren bei uns und ist hochmotiviert auch die komplexesten Fälle perfekt zu lösen. Obendrein macht es unserem Team Freude auch ausgefallene Gestaltungswünsche (junger) Patienten zu erfüllen.